Loading…
This event has ended. Create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
View analytic
Saturday, July 9 • 14:30 - 15:30
Pflegeheime in Deutschland – Ein bundesweites Rechercheprojekt

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Ein hübscher Neubau mit Garten und Bänken zum Verweilen. Viele Seniorenresidenzen kommen äußerlich daher  wie ein Hotel. Da lässt es sich im Alter gut leben, denken viele. Doch wie sieht es drinnen aus? Wie sieht der Alltag aus und wird man dort auch gut gepflegt? Wie ist es um die Qualität von Pflegeheimen wirklich bestellt? Fragen, auf die viele Suchende keine Antworten bekommen.

Correctiv hat die Daten des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen für mehr als 13.000 Heime ausgewertet und neu zusammengestellt, damit ersichtlich wird, was wirklich zentral ist in der Pflege. Das erschreckende Ergebnis: 60 Prozent aller Pflegeheime fallen bei den Prüfungen der gesetzlichen Kassen negativ auf. Bewohner liegen sich dort wund, weil sie nicht fachgerecht gelagert wurden; alte Menschen sind dehydriert, weil niemand Zeit hat, ihnen Getränke anzureichen.

Seit Jahren gibt es Kritik am Bewertungssystem der Krankenkassen. Warum ändert sich nichts?  Warum gibt es für Pflegeheime bislang keine Bewertungsplattform im Internet? Warum stellen die staatlichen Heimaufsichten ihre Berichte (in denen es Hinweise auf Personalmangel geben kann) nicht online? Was muss sich in der Pflege ändern?

Correctiv hat zu diesen Fragen ein Buch herausgegeben. („Jeder pflegt allein“) Dafür hat Daniel Drepper mit mehr als hundert Experten gesprochen. Welche Erkenntnisse gibt es für  die Einrichtungen, in denen man seinen Lebensabend verbringt? Und gibt es auch gute Heime, von denen man lernen kann, die Hoffnung machen?    

Weiterführende Links:

NDR – "Missstand in norddeutschen Pflegeheimen"
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_reportage/Missstand-in-norddeutschen-Pflegeheimen,sendung437490.html 

„Seniorenresidenz undercover“- Recherchen über Pflegeheime (3.6.2016) 
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_reportage/Seniorenresidenz-undercover-Recherchen-ueber-Pflegeheime,diereportage978.html

Die Ergebnisse der Correctiv-Recherche finden sich hier: https://correctiv.org/recherchen/pflege


Moderatoren
avatar for Djamila Benkhelouf

Djamila Benkhelouf

Panorama/Panorama 3, NDR
Djamila Benkhelouf, volontierte beim NDR und arbeitet seit 2010 als feste Autorin für die Sendungen: Panorama 3 und Panorama sowie für die Abteilung  Dokumentation & Reportage. Die mehrfach ausgezeichnete Autorin recherchiert hauptsächlich zu den Themen der Inneren Sicherheit wie Salafismus und Rechtsradikalismus.

Referenten
avatar for Gita Datta

Gita Datta

NDR
Gita Datta, in Hamburg geboren. Studium der Kommunikationswissenschaft, Jura und Politik in München, Münster und Sydney. Seit 2004 beim NDR. Zur Zeit: Redakteurin bei der NDR-Reportage. Zuvor Autorin und Reporterin für "Zapp" sowie ARD/NDR-Dokumentationen und Reportagen (u.a. "Arbeiten für Gottes Lohn", “Schock in Wolfsburg“, “Seniorenresidenz Undercover“- Recherchen über Pflegeheime)
avatar for Daniel Drepper

Daniel Drepper

Senior Reporter, Correctiv
Daniel Drepper is co-founder of and senior reporter at CORRECTIV. Until May 2014, Daniel was a Fellow at the Stabile Center for Investigative Journalism and a Scholar at the Brown Institute for Media Innovation at Columbia University in New York City. Between 2010 and 2013, Daniel worked in the research department of Funke-Mediengruppe where he won the “Wächterpreis” award and was named journalist of the year in the Newcomer... Read More →


Saturday July 9, 2016 14:30 - 15:30
S1

Attendees (15)