Loading…
This event has ended. Create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
View analytic
Friday, July 8 • 10:45 - 11:45
Belehren und bekämpfen oder nur berichten? Die Populisten und die Medien

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Im Fall der AfD haben die Medien mit ihrer Strategie der Verharmlosung versagt, findet Jakob Augstein. In seiner Kolumne „Im Zweifel links“ auf Spiegel Online schreibt er: „Man muss die AFD wegen ihrer politischen Inhalte nicht nur ernst nehmen – man muss sie fürchten.“ Augstein kontert damit auf die, seiner Meinung nach, Fehleinschätzung eines Kommentars in der Süddeutschen Zeitung.
Für Thomas Krüger lassen sich Populisten am ehesten mit politischer Bildung widerlegen, wichtig sei diese schon im schulischen Kontext zu stärken. In einem Interview bekräftigt Krüger, dass vor allem im Bundesland Sachsen dazu Nachholbedarf herrscht. Im Bezug auf die Medien äußert er sich wie folgt: „Als publizistisches Rückgrat der demokratischen Öffentlichkeit bleiben Journalisten unersetzlich und natürliche Verbündete der politischen Bildung.“
Armin Wolf wird nach seinen kritischen Fernsehinterviews oft barsch kritisiert. Für ihn sind Konfrontation und Widerspruch allerdings das Wesenselement eines jeden Interviews und der Journalist immer Vertreter der Gegenseite – das ist so gewollt.

Die Diskussion wird sich u.a. mit folgenden Leitfragen befassen: Wie soll mit Populisten in den Medien umgegangen werden? Wie weit dürfen Journalisten bei Berichten und Interviews gehen? Wie soll mit Parteien wie AfD und FPÖ oder der PEGIDA-Bewegung verfahren werden?

Weiterführende Links: 

Übermedien — Der Kampf gegen die AfD 
http://uebermedien.de/4543/der-kampf-gegen-die-afd 

Der Tagesspiegel — Medien und die AfD: Zeit für eine Pause? 
http://www.tagesspiegel.de/medien/aktion-afdfrei-medien-und-die-afd-zeit-fuer-eine-pause/13698960.html  

Spiegel Online – Im Zweifel Links: Zu spät
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/die-afd-auf-dem-weg-zur-volkspartei-kolumne-a-1090364.html

Der Public Value-Bericht des ORF – „Über die Schwierigkeit, kritische Fernsehinterviews zu führen“ http://zukunft.orf.at/modules/orfpublicvalue/upload/11z0113.pdf

Interview: Wie gewinnen Journalisten das Vertrauen zurück, Herr Krüger?https://www.newsroom.de/news/aktuelle-meldungen/politik-16/wie-gewinnen-journalisten-das-vertrauen-zurueck-herr-krueger-849906/ 

http://uebermedien.de/6054/auch-deutsche-unter-den-taetern/

http://uebermedien.de/6033/leben-mit-pegida/

 


Moderatoren
avatar for Anja Reschke

Anja Reschke

Leiterin Innenpolitik, NDR
Anja Reschke studierte Politikwissenschaft, Geschichte und Sozialpsychologie in München. 1993 begann sie als freie Reporterin bei Antenne Bayern. 1998 trat Reschke ihr Volontariat beim NDR an. Ab 2000 iwar sie freie Autorin bei Panorama und seit Juli 2001 Moderatorin der Sendung. Seit 2015 leitet Anja Reschke die Abteilung Innenpolitik. Für den Panorama-Beitrag "Politiker und die Zweitwohnungssteuer" wurde sie 2001 mit dem Axel... Read More →

Referenten
avatar for Jakob Augstein

Jakob Augstein

Chefredakteur, der Freitag
Jahrgang 1967, ist Verleger und Chefredakteur der Wochenzeitung „der Freitag“. Augstein schreibt regelmäßig auf Spiegel Online die Kolumne „Im Zweifel links“. Schon während seines Politikwissenschaftstudiums arbeitete er freiberuflich für die „Berliner Zeitung“, 1993 zog es ihn parallel nach München und er begann für die „Süddeutsche Zeitung“ zu schreiben... Read More →
avatar for Thomas Krüger

Thomas Krüger

Präsident, Bundeszentrale für politische Bildung
Thomas Krüger, geboren 1959, absolvierte zunächst in den Jahren 1976 bis 1979 eine Ausbildung zum Facharbeiter für Plast- und Elastverarbeitung und nahm dann ein Studium der Theologie auf, anschließend war er Vikar.  | Seine politische Karriere begann er 1989 als eines der Gründungsmitglieder der Sozialdemokraten in der DDR (SDP) und blieb bis 1990 deren Geschäftsführer... Read More →
avatar for Stefan Niggemeier

Stefan Niggemeier

Co-Founder, Übermedien
Stefan Niggemeier wurde als Fernseher geboren und sieht seither alles, was läuft, aus beruflichen Gründen auch Schrott, inzwischen sogar HD. Er ist Diplom-Journalist und schreibt seit Jahren über Medien, was manchmal und zum Glück auch therapeutisch wirkt. Als Redakteur hat er die Medienseite der Frankfurter AllgemeinenSonntagszeitung aufgebaut, er ist Bildblog-Gründer und... Read More →
avatar for Patricia Schlesinger

Patricia Schlesinger

Intendantin, RBB
Verbindungen zum NDR hatte Patricia Schlesinger als freie Mitarbeiterin bereits während ihres Studiums der Wirtschaftsgeographie, der Politikwissenschaft und der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Hamburg und Aix-en-Provence. Nach einem Volontariat bei ihrem Heimatsender wechselten sich fortan Tätigkeiten in Hamburg und Auslandsengagements ab. Zunächst arbeitete Schlesinger bei "Panorama", ehe sie 1995 die Leitung des... Read More →
avatar for Armin Wolf

Armin Wolf

stellv. Chefredakteur, ORF Fernsehen
Armin Wolf ist stellvertretender Chefredakteur der ORF-TV-Information, Moderator der ZIB 2 / Wien. | Der gebürtige Innsbrucker (Jahrgang 1966) arbeitet seit 1985 für den ORF, u.a. als Politik-Redakteur in Radio und Fernsehen, USA-Korrespondent, Redaktionsleiter und als Moderator der Sendungen „Pressestunde“, „Offen gesagt“ und der „ORF-Sommergespräche“. Armin Wolf studierte Politikwissenschaft... Read More →


Friday July 8, 2016 10:45 - 11:45
K1

Attendees (68)